Fotostrecke: Hanauer Mahnwachen gegen Atomkraft

Anlässlich der Geschehnisse im japanischen Atomkraftwerk Fukushima fanden am 14. und 21. März 2011 Mahnwachen in fast 700 Städten statt – Auch in Hanau.

Organisiert wurde die Wache unter anderem vom Bündnis gegen das Atommülllager Hanau. Darin haben sich neben Einzelpersonen, Vertreterinnen und Vertreter von Antiatom-, Umwelt-, Friedens- und Sozialinitiativen, sowie der Parteien von SPD, Grünen und Linken zusammengeschlossen.

Aufgepeppt wurden die Mahnwachen von unterschiedlichen Rednerinnen und Rednern. Die Dauer der Vorträge belief sich an beiden Terminen auf rund 45 Minuten. Der Hauptsprecher war dabei Elmar Diez, ein Hanauer Grüner, der zwei Jahrzehnte im Stadtparlament saß.

„Fotostrecke: Hanauer Mahnwachen gegen Atomkraft“ weiterlesen