Beim Bruch im Sandkasten fest gefahren

In der Nacht zum Mittwoch gab es einen Diebstahl auf einer Baustelle am Zitronenfalterweg. Der Fluchtwagen blieb im Sandkasten eines Spielplatzes stecken, die Polizei bittet nun um Mithilfe.

HANAU. In der Nacht zum Mittwoch gab es einen Diebstahl auf einer Baustelle am Zitronenfalterweg. Die Diebe fuhren mit einem Lastkraftwagen zwischen 18.45 und 6 Uhr auf einen daneben gelegenen Spielplatz.

Die Unbekannten stahlen 350 Meter Kupferkabel und mehrere Werkzeugmaschinen.

Diese sperrige Beute wurde dann offensichtlich auf den Laster verladen. Mit dieser Belastung  soll sich dieser nach der Spurenlage im Sandkasten des Spielplatzes festgefahren haben, bevor sie endgültig flüchten konnten.

Die Polizei hofft, dass dies nicht unbemerkt geblieben ist und bittet deshalb mögliche Zeugen, sich unter der Rufnummer 06181/100-123 zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.