Metzgerstraße: Autonomes Kulturzentrum ausgebrannt

In der Nacht zum Freitag brannte ein besetztes Haus in der Metzgerstraße 8 aus. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 25.000 Euro. Personenschäden gibt es keine.

HANAU. Gegen 0.53 Uhr alarmierten mehrere Anwohner in der Metzgerstraße die Polizei und Feuerwehr, um von einer starken Rauchentwicklung zu berichten. Als die Feuerwehr eintraf, soll die Küche des seit Dezember 1986 besetzten Hauses in Flammen gestanden haben.

Die Polizeidirektion Südosthessen geht nach ersten Erkenntnissen davon aus, dass die Ursache des Brandes ein technischer Defekt sei. Spezialisten sollen die Brandursache noch genauer ermitteln.

Zum Einsatz kamen rund 50 Kräfte der Feuerwehr mit ihren 16 Fahrzeugen und 12 Kräfte des Rettungsdienstes.


Fotostrecke: Autonomes Kulturzentrum ausgebrannt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.