Mit’m Fahrrad unter’m Arm – Diebstähle in Großauheim

In Großauheim wurde auf der Hanauer Landstraße ein Diebstahl der besonderen Art geklärt. Die Polizei sucht nach den Geschädigten.

HANAU/Großauheim. Ein aufmerksamer Autofahrer bemerkte einen ungewöhnlichen Fußgänger am Rand: Ein Mann trug zwei Fahrräder unter den Armen, welche beide kein Vorderrad mehr besaßen. Daraufhin alarmierte er die Großauheimer Polizei, die eine Streife an den besagten Ort schickte.

Gegen 22.30 Uhr nach kurzer Suche den Fahrradträger mit seinen sperrigen Gepäckstücken in der Luisenstraße antreffen. Es stellte sich schnell heraus, dass der 44-Jährige wohl nicht der Eigentümer der beiden Räder war. Offensichtlich hatte der Wohnsitzlose die Räder von ihren vermutlich angeketteten Vorderrädern abmontiert und mitgenommen.

Die Polizei sucht nun nach den Tatorten, an denen die Vorderräder übgrig geblieben sind. Eines der sichergestellten Velos ist ein silbergraues Fischer-Mountainbike. Die Polizei fragt nun, wem ein solcher Diebstahl widerfahren ist und bittet die Eigentümer der Räder, sich auf der Hotline 06181/100-123 oder der Großauheimer Wache (06181/95970) zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.